Goldschmiedekurse

Goldschmiedekurse - Besonderes selbst gestalten

Sie wollten schon immer mal Ihren eigenen Schmuck kreieren und schmieden? Viele Goldschmieden bieten Kurse an, um eigene Schmuckstücke herzustellen. In einem Goldschmiedekurs können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und unter professioneller Anleitung Ihr individuelles Herzensstück fertigen, sei es eine Kette, ein Ring, ein Anhänger, ein Armband, eine Brosche oder etwas anderes.

Selbst gemacht ist immer noch am besten...

Ganz besonders trifft dies auf selbst gemachten Schmuck zu, der dadurch neben dem materiellen noch einen symbolischen Wert erhält. Deshalb gibt es in einigen Goldschmieden beispielsweise spezielle Trauringkurse. Zusammen mit Ihrem Partner können Sie ein unvergleichliches Erlebnis teilen und Ihre eigenen Trauringe entwerfen. Ganz nach dem Motto „jeder ist seines Glückes Schmied“, schmieden Sie unter Anleitung und Hilfestellung Ihre Eheringe. In der Regel stehen Ihnen verschiedene Materialien und Schmucksteine zur Auswahl. Ihr Kursleiter stellt Ihnen sein Handwerk zur Verfügung und zeigt Ihnen verschiedene Schmiedetechniken, mit denen Sie binnen kurzer Zeit Ihre Ideen und Ihre Kreativität in ein Schmuckstück verwandeln können. In selbst gemachtem Schmuck steckt immer ein Teil von Ihnen, der den Träger stets begleitet und an Sie erinnert.

Goldschiedkurs in Ihrer Nähe finden

Die Preise und Angebote variieren von Anbieter zu Anbieter. Beachten Sie, dass Goldschmiedekurse momentan so beliebt wie nie sind, planen Sie daher bei Ihrer Terminauswahl eine gewisse Vorlaufzeit ein und halten Sie Rücksprache mit Ihrem Juwelier.

Nicht jeder Juwelier ist auch ein Goldschmied oder hat eine Goldschmiedewerkstatt in seinem Geschäft integriert. An sich ist ein Juwelier ein Verkäufer. Der Goldschmied hingegen ist ein Handwerker. In unserer Liste finden Sie sowohl Goldschmiede als auch Juweliere in Ihrer Nähe.